Almtouren 2019

 

 

5. Almtour Daffnerwaldalmen am Heuberg

wieder hat es uns Richtung Samerberg verschlagen. Trotz des schlechten Wetters, das am Samstag noch war (Dauerregen) waren wir 12 Teilnehmer.Von Greinbach aus, beim "Duftwirt" sind wir gestartet. Wir folgen die ersten Meter dem "Bierlehrpfad" am Bach entlang. Dann gehen wir weiter ein Stück über eine Wiese, danach geht es auf einem Waldweg leicht Bergauf, bis ein etwas steileres felsiges Stück auf uns wartet. Aber dann können wir schon oben nach der Almwiese die Deindlalm sehen. Hart im nehmen wie wir sind sitzen wir vor der Alm , aber mit der Zeit wird es zu kalt und wir brechen auf zum Rückweg. Erst gehen wir ein Stück Teerstraße entlang um dann wieder auf den schöneren Waldweg einzubiegen.Gut gelaunt und wohlbehalten kommen wir wieder beim Duftbräu raus. 

  • (a) Wir marschieren los
    (a) Wir marschieren los
  • (b) Wir gehen auf die Deindlalm 06.10.19
    (b) Wir gehen auf die Deindlalm 06.10.19
  • (c) Es rauscht ganz schön runter_1
    (c) Es rauscht ganz schön runter_1
  • (d) Ja ich komme
    (d) Ja ich komme
  • (e) Schau dir das an...
    (e) Schau dir das an...
  • (f) Annette, Andy, Gabi und Rup
    (f) Annette, Andy, Gabi und Rup
  • (g) Tja wo geht es weiter
    (g) Tja wo geht es weiter
  • (h) Eine lustige Bande
    (h) Eine lustige Bande
  • (i) Ja guad gehts uns
    (i) Ja guad gehts uns
  • (j) Toni und Aliyah
    (j) Toni und Aliyah
  • (k) Der Weg ist etwas breiter
    (k) Der Weg ist etwas breiter
  • (l) So ein schöner Wald
    (l) So ein schöner Wald
  • (m) Jetzt ist ein steileres Stück
    (m) Jetzt ist ein steileres Stück
  • (n) Alle kommen gut vorwärts
    (n) Alle kommen gut vorwärts
  • (o) Es sind wieder alle da
    (o) Es sind wieder alle da

 

 

4. Almtour Dandlberg Alm am Heuberg 

 

Am 01.09.19 haben wir uns bei Traumwetter auf den Weg nach Steinkirchen / Samerberg gemacht. Von dort aus sind wir gestartet. 11 Erwachsene und zwei Jugendliche waren dabei. Es war die "Wunschtour von Aliyah" unserer jüngsten Teilnehmerin. Es ging vorbei an alten Bauernhäusern, einer riesigen alten Linde und dann einen Waldweg entlang. Nach ca. 1 Stunde Gehzeit sind wir dann an der Dandlberg Alm angekommen. Von dort hat man einen wunderbaren Blick auf das Inntal.Auf dem Rückweg wollten wir dann noch "rauf zum Dandlberg Gipfel"... Aber außer einem "Gipfelkloo" konnten wir weder ein Gipfelkreuz noch einen "Gipfel" finden. Egal es hat Spaß gemacht.Beim runter fahren vom Parkplatz sind wir dann noch am Ausblickpunkt stehen geblieben und haben die tolle Aussicht genossen.Auf der Heimfahrt haben wir dann noch einen kleinen Schlenker nach Lienzing gemacht und sind dort im "Hofcafe Utz" eingekehrt


Abschlußessen im SEEside in Seebruck

Am Dienstag den 6. August hatten wir unser Abschlußessen vor der Sommerpause. 45 Teilnehmer der Trainingsgruppen Wirbelsäulentraining und WMGD Training haben sich dafür Zeit genommen.

Es gab einen kleinen Rückblick auf das letzte halbe Jahr, in der Turnahlle , sowie auf die 3 Almtouren, die in diesem Jahr schon gegangen wurden. Das Almbuch vom letzten Jahr ging durch die Runde und es konnte sich jeder einen kleinen Einblick verschaffen, wie es auf den Almen so ablief... Vorraussichtlich werden wir noch weitere 3 Touren gehen.

Wir wurden im SEEside gut bewirtet und es war ein gemütlicher, lustiger Abend. Weiter geht es mit dem Training wieder am Dienstag den 23.09.19 um 18.30 Uhr mit dem Wirbelsäulentraining und um 19.45 Uhr mit dem WMGD Training.

  • (11) Wilhelm
    (11) Wilhelm
  • (12) Annemarie und Gusti
    (12) Annemarie und Gusti
  • (13) Julia Karen Anja und Margit
    (13) Julia Karen Anja und Margit
  • (16) Ein netter Tisch
    (16) Ein netter Tisch
  • (18) Der Wast lacht
    (18) Der Wast lacht
  • (19) Lienzing
    (19) Lienzing
  • (25) Werner TOP (1)
    (25) Werner TOP (1)
  • (27) Edigna und Edna
    (27) Edigna und Edna
  • (28) Annette
    (28) Annette


3.Alm Tour 2019 Bäcker Alm

 

Am 04.08.19 waren wir 18 Wanderer, wie gehabt haben wir uns vom Lidl Parkplatz aus auf den Weg gemacht. Diesmal nach Inzell / Adlgass vondort aus sind wir dann erst ein Stück auf dem Forstweg gegangen und dann
später links auf einen sehr schönen Waldweg abgebogen.
Bei der Einkehr in der Bäcker Alm ging es recht lustig zu. Nachdem wir noch ein Gruppenfoto gemacht haben, ging es dann über den Forstweg wieder hinunter. Bei Traumwetter hatten wir auf dem Rückweg einen tollen
Blick in die umliegenden Berge und auf Inzell.
Vergelts Gott fia dei Miah... Du machst desb echt super!


 

Treffpunkt am Lidlparplatz Egerer














2.Alm Tour 2019 Feldlahnalm

Am Sonntag den 23.06.19 haben wir uns mit 13 Personen auf den Weg gemacht zur Feldlahnalm. Auf der Fahrt nach Brem zum Wanderparkplatz schien es kein so tolles Wetter zu werden. Es hat teilweise geregnet. Aber am Parkplatz angekommen, war es schon trocken.Wir gingen entlang am Bach, ein sehr abwechslungsreicher angenehmer Weg.Nach ca. 1 Stunde Gehzeit haben wir die Feldlahnalm erreicht und uns mit Kaaspressknödel, Käseplatte und / oder Kaffe und Kuchen gestärkt. Nach einem gemütlichen, lustigen Aufenthalt gings dann wieder runter.

Hmmmm...sieht gut aus

    Den Eseln gehts gut

1.Alm Tour 2019 Röthelmoos 

 

Wir haben die Almsaison wieder begonnen, wegen Dauerregens sind viele Wege
schlecht zu gehen, oder teilweise noch voll Schnee, deshalb haben wir die erste Tour zur Röthelmoos  gemacht
Erst kurzfristig 3 Tage vorher konnten wir allen mitteilen, ja am Sonntag gehen wir.Trotzdem waren wir zu 9 ! 

 

 

 

Den wunderschönen Weg durch den Wald am Bach entlang, macht es so richtig Spaß.


eine Schneeballschlacht ist auch gleich noch im Gange :-)




                                        wer will eine Erfrischung am Brunnen ?



Wir haben noch einen Platz ergattert auf der Alm... es ist ganz schön voll....


Noch ein Gruppenfoto... das muß schon sein ...


und es geht wieder zurück zum Parkplatz


                                   Ein wunderschöner Sonntag, Wiederholung garantiert !!!